Fellnase sucht neues Zuhause !!!

Romeo

 

Romeo ist ist ein Border Collie, männlich kastriert und 3 Jahre alt.

Er zeigt sich freundlich und in manchen Situationen unsicher.
Romeo stammt von einem Schäfer und wurde mit seiner Schwester aussortiert und ins Tierheim gegeben.
Romeo musste ein Auge entfernt werden womit Er aber gut zurecht kommt.
Wir suchen ein ländliches und entspanntes Zuhause.

Romeo möchte auch noch einiges lernen und mit im Haus bei seiner Familie leben.

Er wird mit einem Schutzvertrag abgegeben.


Emmi ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

Emmi ist eine freundliche und verschmuste Hündin.
Sie wurde im poln. Tierheim abgegeben da Ihre Besitzer keine Zeit mehr für sie hatten.

Emmi könnte ein mix aus Labrador und Schäferhund sein.
Sie ist aber nicht so groß sonder eher kleiner und sportlich gebaut.

Hier verträgt Emmi sich ganz gut mit anderen Hunden und fährt auch gut im Auto mit.

Weitere Informationen werden gerne persöhnlich beantwortet.

Josi

 

Josi ist 7 Jahre, kastriert, geimpft und gechipt.

 

Sie ist noch etwas unsicher was aber immer besser wird.

Josi sucht ein ruhiges Zuhause.

 

Weitere fragen werden gerne persöhnlich beantwortet.

Paul sucht ein schönes Zuhause

 

Er ist 9 Jahre alt, nicht kastriert und sehr freundlich zu Menschen.

 

Paul zeigt sich verträglich mit anderen Hunden.

 

Leider ist sein Herrchen verstorben.

Etwas Erziehung benötigt Er noch.

 

Beim alleine bleiben zeigt Paul auch keine Probleme.

 

Weitere Fragen werden gerne persöhnlich beantwortet.

 

 

 

Name: Lucky
Rasse: Border Collie Mischling
Geburtsdatum/ Alter: Dezember 2011, 7 Jahre
Geschlecht: Männlich
Größe: 60 cm
Kastriert: ja
Chip: ja
Letzte Impfung:
Entwurmt: ja
Artgenossenverträglichkeit: ja
Kinder: nein
Katzen/ Kleintiere: nein
Krankheiten bekannt: nein
Macken: verteidigt Futter, benötigt klare Grenzen
Alleinebleiben: ja
Auto fahren: mag er
Jagdtrieb: ja
PLZ und Ort:19370 Parchim

Lucky ist ein nicht ganz einfacher Hund und sollte daher zu Hundeerfahrenen Menschen.
Er ist eher ein Einzelgänger. Mit anderen Hunden versteht er sich zwar, jedoch legt er nicht viel Wert auf deren Gesellschaft.
Bei seinen Menschen ist er zwar gerne, aber auch von denen muss er nicht ständig angefasst oder beschmust werden.
Um eine gute Beziehung und Vertrauen zu seinen Menschen aufzubauen und Vertrauen zu fassen, benötigt es Geduld und klare Regeln.

Dann achtet er auch beim Spazierengehen auf ihn und arbeitet
gerne für sein Futter. Wichtig ist es, viel mit Lucky an seinem Verhalten arbeitet und sich dabei kleine Ziele setzt.
Auch muss man im Zusammenleben seine Grenzen erkennen und respektieren, wenn Lucky mit Zähne fletschen, Knurren u. ä. warnt.
Neben den gängigen Kommandos, weiß er auch, dass er nur nach Erlaubnis Fressen darf und dass er bei Anweisung auf einer Decke wartet. Der Umgang mit dem Maulkorb wird noch trainiert. Für Lucky suchen wir also einen Menschen, der Erfahrung mit Hunden hat und Spaß daran, mit ihm an seinen Verhalten und seinen Fähigkeiten zu arbeiten.