Sie können mich gerne für folgende Leistungen buchen:

 

 

Hundekindergarten

 

  • Tagesaufenthalt Ihres Hundes in einer Hundegruppe, auch Einzelbetreuung möglich bei Bedarf

  • mit extra viel Zuwendung, Spieleinheiten und Spaziergänge

  • Spiel und Animation, Streicheln und Kuscheln

  • Fütterung nach Bedarf und Ihren Angaben

  • tierärztliche Versorgung gewährleistet

     

     

 

 

Hundekindergarten für max. 10 Stunden       

 

 

  Hündin 17 €   Rüde 19,00 € 

 

 

 


Hunde
pension (mit Übernachtung)

 

  • Tagesaufenthalt Ihres Hundes in einer Hundegruppe und betreute Übernachtung

  • Es ist auch Einzelbetreuung möglich

  • täglich, auch an Sonn- und Feiertagen

  • Spiel und Animation, Streicheln und Kuscheln

  • Bereitstellung von Futter nach ihren Angaben und Zeiten, Medikamentenvergabe

  • Spaziergänge

  • tägliche Fellpflege ( Baden nach Bedarf ) und tierärztliche Versorgung gewährleistet

 

 

 

Bei Urlaubsgästen pro Kalendertag

 

                             

 

       22,00 €  große Hündin                        24,00 € großer Rüde                        

 

                

     

  

 

   * bis 30 cm Schulterhöhe ( bei guter Verträglichkeit mit anderen Hunden )

   

18,00 €  kleine Hündin    20,00 €  kleiner Rüde

 

               

      

 

 

 

Einzelzimmer und läufige Hündinnen: 

               

               30 € pro Kalendertag

 

 

 

Feiertagszuschlag: 5 €

 

 

 

Für lange Zeiträume ab 2 Wochen können Vergünstigungen vereinbart werden.

 

Bei einem höheren Pflegeaufwand durch Verhaltensauffällige Hunde oder besondere Krankheiten können höhere Kosten anfallen.

 

Für Hündinnen, die während des Aufenthaltes läufig werden,

berechnen wir 8 Euro pro Tag zusätzlich für den entstanden Aufwand.

 

 


Besichtigung und Probetag

 

Selbstverständlich können Sie unsere Hundepension im Vorfeld besichtigen. Der Termin  wird telefonisch vereinbart. Der Probetag gibt dem Hund die Möglichkeit, sich einen Eindruck von unserem Leben zu machen. Ich beobachte sein Sozialverhalten, seine Gruppentauglichkeit, wie er den Tag erlebt und damit umgeht. Im Anschluss daran wird mit ihnen zusammen über die Aufnahme entschieden. 

 

 

 

 

Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

 

  • gute Sozialverträglichkeit mit Artgenossen bei Gruppenhaltung
  • Hündinnen dürfen möglichst nicht läufig sein oder werden
  • aktueller Impfschutz und Vorlage des Impfausweises
  • Nachweis über die letzte Entwurmung, Entwurmungen, frei von ansteckenden Krankheiten
  • Haftpflichtversicherung

 

 

 

 

 

Der gemeinsame Weg

ist das Ziel